Open navigation

Fast 50 jahre geschichte und leben

Erzählt mit den Worten von Luciano Ferrari

1973

"Als ich angefangen habe, war ich erst zwanzig Jahre alt. Damals nahm mich mein Vater zum ersten Mal mit in ein altes Sägewerk und zeigte mir das, was meine Zukunft bestimmen sollte. Mein Bruder besaß ein Sägewerk für Marmor, das bereits in Betrieb war. Um dem Kunden einen kompletten Service bieten zu können, habe ich mir deshalb überlegt, ein Sägewerk für Granit aufzumachen. Innerhalb weniger Jahre haben wir die Maschinen umgerüstet und uns ausgerüstet, um Platten und Produkte aus diesem außergewöhnlichen Material herzustellen."

Das Wachstum

"Die Arbeit lief gut und ich lernte dieses Material immer besser kennen. Es gefällt mir, denn es ist stabil und stark, was auch von der Reaktion der Kunden bestätigt wird. Das Unternehmen wuchs und wir kauften die umliegenden Grundstücke, um die Fläche zu vergrößern. Neben dem Bürogebäude wurden zwei weitere Werkshallen gebaut, von denen eine als Lager für die Granitplatten dient und die andere für das Sägen der Granitblöcke genutzt wird. Neue Gattersägen für den Granit werden in Betrieb genommen."

Die kontinuierliche Forschung

"Mein Wille, das Wachstum des Unternehmens voranzutreiben, bringt mich dazu, ständig nach neuen Materialien zu suchen, die ich meinen Kunden anbieten kann. Wir haben Granite aus Italien, Indien, Brasilien und Europa in unser Angebot aufgenommen, und unser Markt, der sich anfänglich auf Venetien und Emilia Romagna beschränkte ,dehnte sich beachtlich aus. Die Nachfrage der Kunden hat dazu geführt, dass wir die Produktionsstätte für Endprodukte erweitert haben. Die Produktion wurde gesteigert, die Zeiten verkürzt."

Erfahrung

"Ich habe immer persönlich jeden einzelnen Granitblock ausgesucht, den wir verarbeitet haben, und das war für mich immer ein Impuls, nur Material erster Wahl zu kaufen. Die Erfahrungen, die wir in den vergangenen 45 Jahren sammeln konnten, haben uns dabei geholfen, Kompetenzen in der Weiterverarbeitung zu erlangen, und uns als Leitfaden in dem Prozess gedient, in dessen Mittelpunkt die Frage stand, wer wir sind und was wir bieten wollen: Kompetenz, Professionalität und Zusammenarbeit mit unseren Kunden, geprägt von absoluter Kompetenz. Für uns ist jeder Kunde wichtig und wir setzen uns dafür ein, alle seine Anforderungen zu erfüllen."

Die Innovation

"Bis vor 10 Jahren haben wir den Granit mit Gattersägen gesägt. Einen Granitblock zu sägen, konnte eine Woche dauern. Da wir Investitionen aber immer für wichtig gehalten haben, haben wir auf eine kontinuierliche Modernisierung gesetzt. Heute hat sich die Produktion deshalb verändert, die Multiseilsägen haben es uns ermöglicht, unsere Lieferzeiten zu verkürzen und ein gut bestücktes Lager zu führen. Diese Entscheidung hat die Voraussetzungen dafür geschaffen, dass wir heute in der Lage sind, schnell auf Anfragen gleich welcher Art zu reagieren."

Unser Team

"Die meisten unserer Mitarbeiter arbeiten bereits seit vielen Jahren in unserer Firma und sind gemeinsam mit mir gewachsen, gemeinsam haben wir viele Höhen und Tiefen durchlebt. Seit einigen Jahren sind zwei neue Mitarbeiter im Unternehmen mit dabei, meine beiden Töchter. Nach und nach bereiten wir den Generationswechsel vor und Ottavia und Giulia werden zur treibenden Kraft dieses anspruchsvollen Vorhabens. Ich bin mit sicher, dass sie in jeder Hinsicht bereit sind, sich den Herausforderungen des italienischen und des ausländischen Markts zu stellen."

"Ich habe mich vor vierzig Jahren entschieden, in Granit zu investieren, und ich würde es heute nicht anders machen.
Es ist eine Herausforderung, die meine Erwartungen nie enttäuscht hat."

Luciano Ferrari